Finanzierungstipps


IMMOFUX Ostsee Finanzberatung

Wenn es um das Thema Geld geht, sind Experten gefragt! Besonders bei der Finanzierung, bei der Kapitalanlage, der Altersversorgung und rund um die Versicherungen.

Sie suchen nach einer kompetenten und unabhängigen Finanzberatung für die Ostseeregion?


Dann sind Sie bei unseren Kooperationspartnern rund um das Thema Geld genau richtig!

Die Finanzberater und Finanzberaterinnen sind spezialisiert auf eine ganzheitliche Beratung und Betreuung in allen finanziellen Fragen. Unsere Partner sind bei keiner Bank, Bausparkasse, Fondsgesellschaft oder Versicherung angestellt und können Sie daher unabhängig beraten.

Nehmen Sie gerne bei allen Fragen Rund um das Thema Geld kostenfrei und unverbindlich Kontakt auf!


IMMOFUX ® Schwerin Finanzberatung

Wenn es um das Thema Geld geht, sind Experten gefragt! Besonders bei der Finanzierung, bei der Kapitalanlage, der Altersversorgung und rund um die Versicherungen.

Bei der Auswahl der Finanzberaterin oder des Finanzberaters sollten Sie darauf achten, dass diese(r) wirtschaftlich unabhängig von Kapitalanlagegesellschaften, Banken und Versicherungen ist.

Berechnen Sie hier Ihre gewünschten Produkte einfach online:

Sie suchen



Sie suchen nach einer persönlichen, kompetenten und unabhängigen Finanzberatung?


Dann sind Sie bei unseren Kooperationspartnern rund um das Thema Geld genau richtig!

Die Finanzberater und Finanzberaterinnen sind spezialisiert auf eine ganzheitliche Beratung und Betreuung in allen finanziellen Fragen. Unsere Partner sind bei keiner Bank, Bausparkasse, Fondsgesellschaft oder Versicherung angestellt und können Sie daher unabhängig beraten.

Nehmen Sie gerne bei allen Fragen Rund um das Thema Geld kostenfrei und unverbindlich Kontakt auf!


Finanztipps von IMMOFUX

Wenn es um das Thema Geld geht, sind Experten gefragt! Besonders bei der Finanzierung, bei der Kapitalanlage, der Altersversorgung und rund um die Versicherungen.

Optimale Finanzberatung bedeutet: Einnahmen erhöhen und Kosten senken!

Bei der Auswahl der Finanzberaterin oder des Finanzberaters sollten Sie darauf achten, dass diese(r) wirtschaftlich unabhängig von Banken, Versicherungen und Kapitalanlagegesellschaften ist.

Sie suchen

Nehmen Sie gerne hier Kontakt mit den Kooperationspartnern des IMMOFUX Maklerverbundes auf oder berechnen Sie Ihre gewünschten Produkte einfach online.


Wohnungsbauprämie, wer kann sie erhalten, wie hoch ist diese staatliche Förderung?

Die Wohnungsbauprämie (WoP) als staatliche Förderung

Nach dem Wohnungsbauprämiengesetz können natürliche Personen ab Vollendung des 16. Lebensjahres, die uneingeschränkt steuerpflichtig sind (Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Innland), Wohnungsbauprämie erhalten.

-Voraussetzungen : 

=> Besparung eines Bausparvertrages

=>Jährlicher Sparbeitrag von mind. 50,00€ im Jahr

=>Einkommensgrenze für Alleinstehende =>26.500€ zu versteuerndes Jahreseinkommen  

=> Einkommensgrenze für Verheiratete   =>51.200€  zu versteuerndes Jahreseinkommen

                                                                                              

-Geförderter Höchstbetrag:

=>gefördert werden 8,8% der eingezahlten Beträge      

    (° Abschlussgebühr, °Sparbeiträge, °Sondereinzahlungen, °Guthabenzinsen,

     ° nicht  arbeitnehmersparzulagenbegünstigte VL)

                            

=>der geförderte Höchstbetrag liegt jährlich bei:

                                =>512€ für Alleinstehende, das sind 45,00€

                                =>1.024€ für Verheiratete, das sind 90,00€


-Der Wohnungsbauprämienantrag:

=>Die Bausparkasse schickt dem Bausparer zusammen mit dem jährlichen Kontoauszug den Antrag auf     Wohnungsbausparprämie für das ablaufende Kalenderjahr zu.

=>Die Wohnungsbauprämie wird nur auf Antrag gewährt.

=>Die Antragsfrist endet mit dem Ablauf des zweiten Kalenderjahres, das auf das Sparjahr folgt.

=>Nach Zuteilung des Bausparvertrages, nach Ablauf der Bindungsfrist oder bei Vorlage einervorzeitigen unschädlichen Verfügung, wird die gesamte ermittelte Prämie beim Finanzamt angefordertund dem Bausparkonto gutgeschrieben bzw. ausgezahlt.


Was ist "Riester" ? Was bedeuten "Geld-Riester" und "Wohn-Riester" ?

Riester ist eine staatliche Förderung zur privaten Altersvorsorge, die unabhängig vom Einkommengrenzen gezahlt wird.

Es gibt zwei Förderwege: Geld-Riester und Wohn-Riester.

 

Schon heute ist klar, wer seinen Lebensstandart im Alter behalten will muss mit einer privaten Altersvorsorge dieses Ziel absichern.

Der Staat belohnt diese Art der Altersvorsorge mit der Förderung durch Riesterzulagen und möglichen Steuervorteilen. 

Wer kann die Riesterförderung bekommen?

Förderberechtigt sind alle Pflichtmitglieder der gesetzlichen Rentenversicherung die zu folgender Gruppe gehören:

-Arbeitnehmer

-Beamte, Richter, Soldaten

-Angestellte im öffentlichen Dienst

-Bezieher von Arbeitlosengeld

-Rentenversicherungspflichtige Selbstständige auf Antrag, z.B. Handwerker, jurnalisten sowie  arbeiternehmerähnliche Selbständige, z.B. Hebammen und Künstler

-Personen, die eine Rente wegen Erwerbsunfähigkeit, wegen voller Erwerbsminderung oder eine  Versorgung wegen Dienstunfähigkeit beziehen

-Helfer im Bundes-und Jugendfreiwilligendienst

-Geringfügig beschäftigte

-Landwirte

-Kindererziehende (maximal für die ersten drei Jahre eines jeden Kindes)

-Nicht erwerbstätige Pflegepersonen, z.B. Pflege von Angehörigen im Haushalt

Nicht förderberechtigte Selbsständige, Freiberufler und Ehepartner ohne berufliche Tätigkeit können über den aktiv sparenden, förderberechtigten Ehepartner und einen eigenen Vertrag ebenfallsin den Genuss von Riester kommen.


Die Höhe der Riesterförderung richtet sich nach der Familiensituation und der Anzahl der Kinder.

                            

Familiensituation   

Grund-

zulage

Kinder-

zulage

Gesamt-

zulage

max. Steuervorteil

Gesamt/Jahr
Single,Arbeitnehmer                    154€             

       0          

      154€          

 

   

768€

 beitragpflichtiges

Vorjahresbrutto von 63.000€        

     

      922€

 

    

 Alleinstehend, 1 Arbeitnehmer, 1 Kind (geboren nach dem 01.01.2008)       154€    300€        454€

     

 

 

       452€

beitragpflichtiges

Vorjahresbrutto von 68.500€

      906€
 Ehepaar, 2 Arbeitnehmer, kein Kind     308€       0       308€

     

 

      1.536€

Vorjahresbrutto

von 127.000€

    1.844€

 Ehepaar, 2 Arbeitnehmer, 1 Kind

(geboren nach dem 01.01.2008)

    308€

   300€  

      608€

   

 

      1.2220€

Vorjahresbrutto

von134.00€

    1.828€

 Ehepaar, 2 Arbeitnehmer, 2 Kinder

(beide geboren nach dem 01.01.2008)

    308€     600€      908€

       

 

          903€

Vorjahresbrutto

von 140.500€

   1.811€


Und so funktioniert Riester:

Um die maximale Zulage zu erhalten sparen Sie 4% Ihres beitragspflichtigen Vorjahresbruttoeinkommens, von dem sie Ihre eigene Zulagen und die Kinderzulagen abziehen können.

Weiter können Sie unter bestimmten Voraussetzungen über den Sonderausgabenabzug in der Einkommenssteuererklärung von zusätzlichen Steuervorteilen profitieren.


Wohn-Riester: Mietfrei im Alter wohnen


-Wohneigentumserwerb (jetzt oder später Wohneigentum bauen oder kaufen)

-Anschlussfinanzierung (jetzt oder später Wohneigentum um- oder entschulden)

-Modernisierung (Wohneigentum jetzt oder später fit fürs alter machen)

Vorsorge mit dem Riester-Bausparvertrag, Sofortfinanzierung mit dem Riesterdarlehen



Geld-Riester: Staatlich geförderte Altersrente

-Chancenorientierte Zusatzrente (zusätzliche Ertragschancen der Kapitelmärkte nutzen)

Riester-Fonds-Sparplan, Fondsgebundene Riester-Rentenversicherung


-Sicherheitsorientierte Zusatzrente (garantierte Verzinsung für die gesamte Laufzeit sicher)

Riester- Renten-Versicherung, Riester Bank-Sparplan


Altersvorsorge mit Riesterförderung ist flexibel. Sofer sich Ihr Bedarf in der Anspatphase ändert, ist ein Wechsel der Riesterverträge möglich (dabei können Wechselkosten enstehen)




Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Ich stimme der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Angaben nicht an externe Dritte weitergegeben und nur für interne Zwecke genutzt werden.



Weitere Themen



Ihr Ansprechpartner



Partner werden!



A link not to be clicked on